austrálie_12místo

Bocuse d’Or 2015 kennt den Sieger…

Paul Bocuse, auch ein Koch des Jahrhunderts genannt, ist eine Kochlegende, gleich wie Paul Escoffier. Diese Legende hat im Jahre 1987 einen mittlerweile traditionellen Wettbewerb gegründet, der seinen Namen trägt. 24 Köche bereiten in Zweierteams (plus comi) zwei Gänge und Tafeln zu. Den aktuellen Jahrgang haben die Vertreter der nordischen Länder beherrscht. Gekocht wurde aus Perlhuhn und Forellen, selbstverständlich mit lokaler (französischer) Herkunft. Die Goldmedaille nahm Orjan Johannessen vom Restaurant Bekkjarvik Gjestgiveri v Austevoll nach Norwegen mit. Die Silbermedaille haben sich die Köche aus den USA unter der Leitung von Philipp Tessier an die Brust gehängt. Der dritte Platz ging an Schweden. Tommy Myllymäki ist ein ausgezeichneter Koch, der in dem wunderschönen Restaurant Sjon arbeitet.

Sehen Sie sich die Videos vom Wettbewerb in Kanal Bocuse D’or an: https://www.youtube.com/channel/UC3QstWkrTvzWSBGAWRIMpfA.

Další aktuality

» Archiv
zpět